adelsdorf-hilft

Was wir tun

Adelsdorf hilft ist eine ehrenamtliche Organisation von Adelsdorfer Bürgern für Hilfesuchende. In erster Linie sollen mit den Tätigkeiten Flüchtlinge vor Ort unterstützt werden, Bürger in Notsituationen können sich aber ebenso an Adelsdorf hilft wenden. Die Schirmherren sind der 1. Bürgermeister Hr. Fischkal, sowie die Pfarrer Herr Arnold und Herr Ringer. Die Bürger haben Arbeitskreise mit verschiedenen Themen gebildet, in denen die jeweiligen Bereiche selbstorganisiert bearbeitet werden. Folgende Arbeitskreise wurden zum Start im September 2015 gebildet:

 

Organisationen können sich an die Arbeitskreise direkt mit Ihren Anfragen wenden. Bürger, die Spenden wollen oder sich ehrenamtlich in einem der Arbeitskreise engagieren möchten, können entweder über das Kontaktformular der Webseite, oder über kommunikation[at]adelsdorf-hilft.de in Kontakt treten.

 

Die Ziele und Aufgaben der einzelnen Arbeitskreise können auf der Webseite eingesehen werden.

 

Die Unterstützungsangebote sind nicht auf das Gemeindegebiet von Adelsdorf eingeschränkt.
Wenn mehr Hilfsangebote als Bedarf vorhanden sind (zum Beispiel, wenn wir zu viele Kleidungsstücke erhalten), so werden auch die Nachbargemeinden und entsprechende Wohltätigkeitsorganisationen angefragt.

 

Neben der Unterstützungsarbeit für Hilfesuchende setzt die Organisation auch ein Zeichen gegen Fremdenhass und für Gemeinschaftlichkeit.

 

Jeder Bürger von Adelsdorf ist herzlich willkommen mitzuwirken, ganz egal, ob im Rahmen einer Mitarbeit in einem der Arbeitskreise, oder mit Spenden. Ganz wichtig ist uns, dass auch die Flüchtlinge regelmäßig in die Arbeit integriert werden. Denn wir wollen nicht nur helfen, sondern auch das Kennenlernen und die Gemeinschaft fördern.